Ganztagsbetreuung

Die Ganztagsbetreuung in der Johannes-Hartung-Realschule Miltenberg

Die Ganztagsbetreuung "GTB" ist...


„… als freiwilliges, flexibles, Klassen und jahrgangsstufenübergreifendes Förder- und Betreuungsangebot im Anschluss an den Vormittagsunterricht angelegt, das Mittagsverpflegung, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitaktivitäten für die Schülerinnen und Schüler bieten soll und mindestens zwölf Wochenstunden an mindestens vier Wochentagen umfasst.“

(Staatsministerium, 2009) 

Das Wichtigste im Überblick

  • Die Anmeldung zur GTB ist freiwillig. Der Verbleib in der Einrichtung ist allerdings nach Vertragsabschluss verpflichtend, da es sich um eine schulische Veranstaltung handelt.
  • Grundsätzlich können SchülerInnen aller Jahrgangsstufen an der GTB teilnehmen.
  • Die Betreuung beginnt nach dem Vormittagsunterricht um 13:00 Uhr
  • Der zeitliche Umfang ist von Montag bis einschließlich Donnerstag jeweils von 13:00  bis 16:00 Uhr.
  • Das Betreuungskonzept umfasst die Hausaufgaben- und Lernhilfe, die pädagogische betreute Freizeitgestaltung und allgemeine pädagogische Hilfsangebote.
  • Das Betreuungsangebot ist für die Erziehungsberechtigten mit keinerlei Kosten verbunden. Die Kosten für die Verpflegung sind hiervon ausgenommen.
  • Da die Anzahl der Plätze beschränkt ist, sollten sich interessierte Eltern möglichst frühzeitig um einen GTB-Platz bemühen und mit Familie Wedl Kontakt aufnehmen (Die Kontaktdaten sind unten aufgeführt).


Beispiele zur Nachmittagsgestaltung vor und nach der Hausaufgaben- und Lernhilfe:



Sport in allen Variationen


Basteln und kreatives Gestalten
(jahreszeitlich angepasst: von Adventskalendern bis zu Muttertagsgeschenken, Schmuck usw.)


Musik (Gitarrenkurs)


Freizeit- und Geschicklich-
keitsspiele


Kochen

 



Bei Fragen rund um die Ganztagsbetreuung wenden Sie sich bitte an:

Gabi und Manfred Wedl
Am Weinberg 48a
63937 Weckbach

Telefon: 09373 695014
Mobil:     0176 83008960 (Gabi Wedl)
                0176 83009915 (Manfred Wedl)